Remix-Guru RAC hat sich „Alright“ von dem Müchener Indie-Quartett KYTES vorgeknöpft!

Nach der ausverkauften „FRISBEE Tour“ und mittlerweile über 15 Millionen Streams überraschen KYTES mit einer außergewöhnlichen Veröffentlichung – und niemand Geringeres als der mit einem Grammy ausgezeichnete Künstler RAC ist Teil davon.

Wieder mal nicht nur gut, sondern klasse: Die Indie-Formation KYTES mit frischer Single „Alright“

Seit dem Release der „Frisbee“-EP am 25. Januar hat das Münchner Quartett KYTES einen neuen Indie-Hype erzeugt, mit mittlerweile 400.000 monatlichen Hörern auf Spotify und insgesamt mehr als 15 Mio. Streams. Jetzt überraschen KYTES mit ihrer neuen Single „Alright“.

„Frisbee“-EP der KYTES wird morgen veröffentlicht – und mit ihr die neue Single „Any Better“!

2016 hat das Indiepop-Quartett KYTES dank seines Debütalbums „Heads And Tales“ und dem ersten Platz beim New Music Award nur ein Jahr nach seiner Gründung im Sommer 2015 einen beeindruckenden Kaltstart hingelegt. An diesem Freitag, dem 25.01., öffnen die Münchner ein vollkommen neues Kapitel in ihrer Bandgeschichte mit der Veröffentlichung der „Frisbee“-EP.

KYTES präsentieren den zweiten Song ihrer kommenden EP mit einem tollen One-Shot-Video!

Den vier Mitgliedern von KYTES müssten derzeit eigentlich die Schweißperlen auf der Stirn stehen: Der Auftakt ihrer fast ausverkauften Tour steht kurz bevor – und bis zum Release ihrer neuen EP „Frisbee“ am 25.01.2019 vergehen auch nur noch zwei Monate.

KYTES gehen im neuen Video baden! Und haben im Januar eine neue EP.

Es gibt frisches Indiepop-Geballer aus München! KYTES erfreuen uns zum Wochenende mit dem brandneuen Track „Remedy“ und dem sehr gelungenen Video dazu.