Home KategorienOnline Melting Palms: Hamburger katapultieren sich mit erster Single aus Debütalbum in die Exosphäre!

Melting Palms: Hamburger katapultieren sich mit erster Single aus Debütalbum in die Exosphäre!

by Community Promotion
Melting Palms_Community Promotion

Die fünf Hamburger MusikerInnen von Melting Palms veröffentlichen nach der 2018 erschienenen selbstbetitelten EP und diversen Live-Auftritten an der Seite von Bands wie etwa Wand, Underground Youth, Sugar Candy Mountain und Lingua Nada mit „Fused“ die erste Single aus dem kommenden Debütalbum „Abyss“.

Aufgenommen wurde die Platte von Velvet Bein (Swutscher), auf dessen Label La Pochette Surprise das Album am 13.03.2020 erscheinen wird.

Die erste Single „Fused“ übersetzt die Sehnsucht nach Anerkennung in toxischen Liebesbeziehungen, den Wunsch, der Liebe gerecht zu werden, indem man sich selbst verstellt, und die damit einhergehenden Gefühle von Verzweiflung in eine fünfminütige, strahlende Noise-Arie. “Fused” öffnet einen Abgrund, der alle Hoffnungen und Wünsche in sich aufnimmt, um in grellen Kaskaden von Raum und Hall aufzugehen. Elektrisierte Sonnenstrahlen, die durch Noise-amplifizierte Shoegaze-Gitarren Fahrt aufnehmen und treibende Post Punk-Rhythmen, die von vergeistigten Chören in einer nie enden wollenden Sound-Supernova begleitet werden.

Das dazugehörige Musikvideo wurde von Jonas Albrecht geschossen, der bereits Clips befreundeter Bands wie Swutscher, wearemarvin und Sgt. Cooper mit seiner visuellen Kreativität bereicherte. Nun hat er – in Anlehnung an die Ton gewordene Reise in das Zentrum des Universums, auf die „Fused“ seine Hörer entführt – die Melting Palms kurzentschlossen in eine Rakete gestopft, um ebenso schwerelos über den Dingen zu schweben wie die unfassbar eingängige Gesangslinie des Songs:

 

 

Anders als Weltraum-Pionier-Hund Laika haben es die Melting Palms nach ihrer Reise durch den Orbit aber geschafft, wieder auf dem Boden der irdischen Tatsachen zu landen. Und so werden sie sich im März in ein ebenso enges, aber bedeutend langsameres Gefährt als ein Spaceshuttle zwängen, um an sieben Terminen mit ihrem Album „Abyss“ im Gepäck einige Shows zu spielen:

Live:
12.03. Hamburg – Hafenklang
15.03. Berlin – Tiefgrund
16.03. Leipzig – Noch Besser Leben
17.03. LUX-Luxemburg – Eshercafe
20.03. CH-Kreuzlingen – Horst Klub
21.03. Ravensburg – Café Baltes
22.03. Kassel – Goldgrube


 

Melting Palms:
Abyss
13.03.2020
La Pochette Surprise
Facebook

You may also like

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Decline