Home KategorienOnline Das “ Ich“ im „Wir“ suchen, der dringende Tapetenwechsel und die Liebe zum Detail: Barbara Greshake veröffentlicht ihre Single „Schon wieder Sonntag“ inklusive Video!

Das “ Ich“ im „Wir“ suchen, der dringende Tapetenwechsel und die Liebe zum Detail: Barbara Greshake veröffentlicht ihre Single „Schon wieder Sonntag“ inklusive Video!

by Malin Schindler

Es ist ein klassischer Fall von Erlebnishören: Mal fühlt es sich an, als säße man, wahlweise mit Kölsch oder Käffchen, mit Barbara Greshake am Küchentisch und erzählte sich vom Leben, mal hat man das Gefühl, in ihrem Tagebuch zu blättern.

Innehalten. Genau hinfühlen. „Es kommt immer anders, wenn man denkt.“ Leben im Aha-Moment! Die Botschaft ist klar, die Grenze fließend. Mitdenken – ja, kaputt denken – nein. Barbara Greshake malt gestochen scharfe Bilder, schreibt schnörkellose, kluge Texte.

Das ist Deutschpop in seiner reinsten Form: Stimme und Gitarre, in nordischer Kombination. Die gebürtige Niederrheinerin, die es letztes Jahr nach Köln zog, lebte davor sechs Jahre in Hamburg. Man hört das. Das verträumte Geradeausdenken lernt sich dort am besten. Von Kettcar oder Niels Frevert.

Die schönsten Geschichten schreibt das Leben, haben sie gesagt. Es ist auch Barbaras Inspiration, was die Themen ihrer Songs angeht. Schlussstriche ziehen, endlich den dringend notwendigen Tapetenwechsel angehen, das „Ich“ im „Wir“ suchen. Detailverliebt stattet Barbara Greshake jeden ihrer Songs mit sorgfältig ausgewählten Worten aus, so dass man sich sofort zu Hause fühlt. Angekommen.

Barbara Greshake:
Schon wieder Sonntag
Chateau Lala
VÖ: 21.05.2021
Facebook | Instagram | website

You may also like

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Decline