Home KategorienOnline Mansionair kündigen mit neuer Single „Next High“ ihr zweites Album „Happiness, Guaranteed.“ an

Mansionair kündigen mit neuer Single „Next High“ ihr zweites Album „Happiness, Guaranteed.“ an

by Anna Wydra

Das GRAMMY-nominierte Trio Mansionair kündigt sein mit Spannung erwartetes zweites Album an: „Happiness, Guaranteed.“ erscheint am 29. April über Glassnote Records. Und das macht die Band mit der umwerfenden neuen Single „Next High“, einem nachdenklichen Indie-Electronic-Stück mit luftigem Gesang und üppigen Gitarrengrooves, bei dem die Multi-Instrumentalistin Kim Tee (auch bekannt als Clairos vertraute Tour-Gitarristin und Musikdirektorin) mitwirkt. Es ist ein kühnes Statement der Band aus Sydney, die mit „Don’t Wait (feat. Yahtzel)“ und „MORE“ im Jahr 2021 zwei überragende Singles veröffentlicht hat. In den kommenden Monaten gehen Mansionair auch auf eine sommerliche Nordamerika-Tournee, die in New York am 31. Mai beginnt und in Phoenix am 25. Juni abgeschlossen wird.

Die Band erklärt, dass ihr kommendes Album von der zyklischen Natur unserer modernen Unzufriedenheit handelt: „It’s a brief dive into the frustrations our desires bring in our attempts to reach a level of contentment. Each song explores the pursuit of happiness within our relationships, our work, and our wealth all whilst finding ways to be content with what you have whilst balancing a desire to grow.“ 

Zur Entstehung von „Next High“ fügen sie hinzu: „Wir haben Hayley backstage auf der Laneway-Tour 2019 getroffen. Sie spielt mit Clairo und sie spielten immer direkt nach unserem Set, so dass wir ihr immer wieder über den Weg liefen und die Auftritte der anderen mitbekamen. Nachdem wir über die Jahre in Kontakt geblieben waren, schickte sie uns eine Idee, die sie für einen Song hatte, und der Rest ergab sich von selbst. Der Song versucht, das Gefühl einzufangen, einfach hoffnungslos von jemandem besessen zu sein und keinen Grund zu brauchen, um mit ihm abzuhängen.“ 

Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 haben Mansionair eine ganze Reihe von Auszeichnungen erhalten, die das Talent der Band für eingängiges und fesselndes Songwriting unterstreichen. Mit einer GRAMMY-Award-Nominierung für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit ODESZA und WYNNE für „Line of Sight“ haben sie auch auf Festivals wie Coachella und The Great Escape gespielt und dabei so berühmte Veranstaltungsorte wie den Bowery Ballroom in New York ausverkauft. Ganz zu schweigen von den 270 Millionen Streams, die sie über Streaming-Plattformen erreicht haben, und den mehrfach mit ARIA-Gold ausgezeichneten Tracks in ihrem Heimatland, die überall Wellen schlagen, wo sie ihre Ziele anvisieren.

You may also like

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Decline