Home KategorienOnline Pond tischen mit der Single „Sixteen Days“ einen zweiten Vorgeschmack auf ihr achtes Studioalbum auf!

Pond tischen mit der Single „Sixteen Days“ einen zweiten Vorgeschmack auf ihr achtes Studioalbum auf!

by Dirk
Pond_Community Promotion

Das teilweise aus Tame Impala-Mitgliedern bestehende Psychedelic Rock-Quintett Pond enthüllt heute mit „Sixteen Days“ eine neue Single: Zu dieser beschwingten und zugleich bewusstseinserweiternden Klangreise durch bonbonfarbene Phantasiewelten hat die Band auch ein Video gedreht.

In einer Retro-TV Studio-Atmosphäre filmen halbnackte, muskelbepackte und eingeölte Kameramänner eine herrlich überkandidelte Performance – inklusive Discokugelhelmen und Trockeneis.

‘Sixteen Days’ is about, once upon a time, being jealous and paranoid, too ground down and mad to enjoy love and Genoa„, kommentiert Frontmann Nicholas Allbrook mit der ihm eigenen, nebulösen Art.

Der Band-Intimus und langjährige Kollaborateur Kristofski war als Regisseur verantwortlich für die nostalgische, sternenstaubbehaftete und extravagante visuelle Untermalung des Stückes. Zu dem Video, das eine betörende Performance des Bandleaders zeigt, äußert sich Nicholas Allbrook gewohnt kryptisch: “Goulburn Valley Gold. Ruthless business. Fierce steals the show – World Champion (note – mirror ball helmet)”.

Nach dem im Juli veröffentlichten, achtminütigen Epos „Burnt Out Star“ wird mit „Sixteen Days“ nun der zweite Vorgeschmack für das achte Studioalbum der im australischen Perth beheimateten Gruppe aufgetischt, das im Frühjahr 2019 erscheinen soll.

Pond werden in den Monaten Oktober und November eine ausgedehnte Headline-Tournee durch Nordamerika absolvieren, die unter anderem einen Auftritt beim Desert Daze Festival beinhaltet – zusammen mit Tame ImpalaKing Gizzard & The Lizard WizardDeath Grips und vielen anderen.

Im Jahr 2017 erschien mit „The Weather“ das bisher erfolgreichste Album von Pond, das enthusiastische Kritiken von Medien wie The GuardianPitchforkMOJOUncut oder Q erntete. Mit ausverkauften Konzerten in Europa, Nordamerika und Asien hat die fünfköpfige Formation im vergangenen Jahr auch bei Festivals wie etwa ReadingLeedsEnd of the Road oder Primavera Sound Shows gespielt.


Pond:
Sixteen Days (Single)
Marathon Artists Records / AWAL
VÖ: 05.10.2018
Website |Facebook

You may also like

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Decline