Home Kategorien Süßlicher Duft, Nebelschwaden und dröhnende Bässe! Cypress Hill veröffentlichen ihre neue Single „Champion Sound“.

Süßlicher Duft, Nebelschwaden und dröhnende Bässe! Cypress Hill veröffentlichen ihre neue Single „Champion Sound“.

by Malin Schindler
Cypress Hill

Die mehrfach mit Platin ausgezeichneten Hip-Hop-Größen Cypress Hill kündigen die Veröffentlichung ihrer ersten neuen Musik, seit ihrem von der Kritik gefeierten neunten Studioalbum „Elephants On Acid“ im Jahr 2018 an. „Champion Sound“, produziert und gemischt von Black Milk aus Detroit, hebt die für einen Grammy nominierte Gruppe mit ihrer unverwechselbaren, kraftvollen Dual-Vocal-Dynamik auf neue Höhen und führt sie in eine unglaubliche vierte Dekade von Veröffentlichungen und unterstreicht deutlich den Grund, warum sie als einer der größten Hip Hop-Acts aller Zeiten gefeiert werden.

Zu dem brandneuen Track sagt B-Real: „Wir freuen uns sehr darauf, unseren Fans einen Vorgeschmack auf das zu geben, woran wir seit ‚Elephants on Acid‘ gearbeitet haben. Wir können es kaum erwarten, dass ihr alle hört, was als nächstes kommt“.

Gamer könnten den Track bereits kennen, da es auf dem Soundtrack des kürzlich erschienenen R.B.I. Baseball 21 zu hören ist, dem achten Teil der R.B.I. Franchise, die von der Major League Baseball entwickelt wurde.

 

Über Cypress Hill:
Vor drei Jahrzehnten lösten B-Real, Sen Dog und DJ Muggs einen Trip aus, der die Popkultur stoned, fassungslos und in Erwartung auf mehr zurückließ. Cypress Hill, die sich nach einer Straße in Los Angeles benannten, traten 1991 mit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums auf den Plan. Die Singles „How I Could Just Kill a Man“ und „The Phuncky Feel One“ wurden zu Underground-Hits, und die öffentliche Pro-Marihuana-Haltung der Gruppe brachte ihnen viele Fans in der Alternative-Rock-Gemeinde ein. Cypress Hill ließen ihrem Debüt im Sommer 1993 Black Sunday folgen, das auf Platz 1 der Billboard Top 200 debütierte und in den USA Dreifach-Platin erhielt. Damit war Cypress Hill die erste Rap-Gruppe, die zwei Alben gleichzeitig in den Top 10 der Billboard 200 Charts hatte.

Cypress Hill veröffentlichten sieben weitere sehr erfolgreiche Alben, die sich weltweit über 20 Millionen Mal verkauften, und wurden so zur ersten lateinamerikanischen Hip-Hop-Gruppe, die Platin- und Mehrfach-Platin-Erfolge erzielen konnte. Die Band wurde auch durch einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame (2020) verewigt, wurde für eine Episode von The Simpsons animiert und erhielt mit der Smash-Single „Insane in the Brain“ einen Platz auf VH1s „100 Greatest Songs of Hip Hop“. Außerdem wurde Cypress Hill von jedem gesampelt, von JAY-Z und den Black Eyed Peas bis hin zu A$AP Rocky und Vic Mensa mit Chance the Rapper.


 

Cypress Hill:
Champion Sound
BMG Records
VÖ: 16.03.2021
Facebook | Instagram |Website

You may also like

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Decline