Pond kündigen mit der Single „Daisy“ die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Tasmania“ an!

Nach dem achtminütigen Epos „Burnt Out Star“ und dem beschwingt-psychedelischen „Sixteen Days“ wird mit „Daisy“ nun der dritte Vorgeschmack in Single-Form für das achte Studioalbum der im australischen Perth beheimateten Gruppe Pond aufgetischt, das unter dem Titel „Tasmania“ am 01.03.2019 bei Marathon Artists erscheint.

Pond tischen mit der Single „Sixteen Days“ einen zweiten Vorgeschmack auf ihr achtes Studioalbum auf!

Das teilweise aus Tame Impala-Mitgliedern bestehende Psychedelic Rock-Quintett Pond enthüllt heute mit „Sixteen Days“ eine neue Single: Zu dieser beschwingten und zugleich bewusstseinserweiternden Klangreise durch bonbonfarbene Phantasiewelten hat die Band auch ein Video gedreht.

POND mit neuer Single: „Burnt Out Star“

Perths POND veröffentlichen heute einen brandneuen Song: Mit „Burnt Out Star“ schickt die Band euch in acht Minuten auf einen Trip durch Raum & Zeit. Die Single ist die erste neue Musik von POND seit ihrem gefeierten Album „The Weather“, das letztes Jahr über Marathon Artists veröffentlicht wurde. Der neue Track kommt mit der Ankündigung […]

POND – Australiens gefeierte Psych-Rocker veröffentlichen neues Video!

nachdem sich das Quartett aus Perth bereits Anfang des Jahres mit der neuen Single „Sweep Me Off My Feet“ und dem passenden Video zurückmeldete, veröffentlichen POND, die sich z.T. aus Mitgliedern von Tame Impala zusammensetzen, nun den Clip zum Titeltrack des am 05.05. erscheinenden Albums „The Weather“. Seht hier das brandneue Video und nehmt dieses […]

Die australischen Psych-Rocker POND veröffentlichen neues Album!

PONDs ungezügelte Kreativität hat die Band bereits in der Vergangenheit die Weiten des Psychedelic-Rocks ergründen lassen. Mit dem neuen Album „The Weather“ haben sie nun eine scharfe und fokussierte Platte geschaffen, eine atemberaubende Absichtserklärung, die am 05. Mai über Marathon Artists (Courtney Barnett, Jagwar Ma) erscheinen wird. „The Weather“ bündelt einige der poppigsten Momente des […]

Middle Kids: Australische Indierocker bringen am Freitag neue Mini-LP heraus!

Am Freitag wird die neue Mini-LP „New Songs For Old Problems“ der australischen Indie-Newcomer Middle Kids veröffentlicht. Das Indierock-Trio scheint keine Stopp-Taste zu kennen und nur auf „Fast Forward“ zu laufen: Erst im Mai 2018 erschien das mit dem „Album of the Year“-Award des australischen öffentlich-rechtlichen Senders triple j ausgezeichnete Debüt „Lost Friends„.

Psychedelic Porn Crumpets: Australische Psych-Fuzz-Rocker veröffentlichen neues Album Ende Mai!

Die Psychedelic Porn Crumpets aus Perth bilden neben Bands wie King Gizzard And The Lizard Wizard, Tame Impala und Pond die derzeitige Speerspitze des sich momentan prächtig entwickelnden Psychedelic Rock-Revivals. Diesen Status werden sie mit ihrem dritten Album gewiss untermauern. Das hört auf den fantastischen Namen „And Now For The Whatchamacallit“ und erscheint am 31.05.

Neue Songs für alte Probleme: Australische Indie-Rocker Middle Kids kündigen Mini-Album an!

Das Indierock-Trio Middle Kids scheint keine Stopp-Taste zu kennen und nur auf „Fast Forward“ zu laufen: Erst im Mai 2018 erschien das mit dem „Album of the Year“-Award des australischen öffentlich-rechtlichen Senders triple j ausgezeichnete Debüt „Lost Friends„.

„What Did We Do To You To Deserve This?“ fragen Maxïmo Park im neuen Video!

Mit ihrem zweiten Video „What Did We Do To You To Deserve This“ heizen Maxïmo Park die Vorfreude auf ihr neues Album „Risk To Exist“ weiter an. Gewohnt fesselnd, mit souligem Groove und dem Gespür für Dringlichkeit und Pop-Momente knüpfen sie an ihren typischen Sound an, der sie seit Beginn ihrer Karriere auszeichnet und zu […]

„Risk To Exist“ – Das neue Maxïmo Park-Album erscheint am 21.04.!

Maxïmo Park gehören zur Speerspitze der sogenannten „Class of 2005″, einer ganzen Welle britischer Bands, die den Indie Gitarrenrock der Nullerjahre dominierten. Auch auf ihrem neuen Album „Risk To Exist“ spielt die Band aus Newcastle wieder gewohnt fesselnd auf. Hook-geladene Melodien, das Gespür für Dringlichkeit, soulige Grooves und Pop-Sensibilität sind weiterhin das Markenzeichen der Briten. […]